Europas größter Welpenhandel eröffnet !!!

  • 8o :37:
    Wer dort einen Hund kauft gehört "gehauen"...

    Dass mir mein Hund das Liebste sei, sagst du oh Mensch sei Sünde, mein Hund ist mir im Sturme treu, der Mensch nicht mal im Winde.
    Franz von Assisi


    Liebe Grüße von Melli mit Donna & Finoh :032:

  • Eine Welpenkäuferin von uns war dort gucken, sie sagte, dass es grauenvoll wäre... Hat mir einige Details geschrieben, die ich aber lieber nicht wiedergeben möchte.

  • der findet das auch noch ganz toll was er macht...............womit man alles geld verdienen kann undbeschreiblich...........
    es wird leider genug leute geben die da kaufen werden und es nicht verwerflich finden...............die fühlen sich auch noch gut dabei...........
    :250: :250: :250: :250: X( X( X( X( X( X( X( X( X(

  • Ich hätte es ja nicht gedacht, dass die Leute so unbedarft mit einem Hund in der Hand nach Hause gehen. Aber der Fernsehbeitrag hat mih belehrt. Zum :250: wie dumm und ignorant manche Menschen sind. Hauptsache mir gehts gut!!! :147:

  • Ich könnte nicht :250: sondern ich könnte ;D ;( was das zeug hält. Ich finde es wirklich schlimm das man gegen so etwas nichts tun kann, und so jemand auch noch groß ein Geschäft aufmacht. ;(



    Gerade erst gestern bin ich in Belgien in eine kleine "Klitsche" gegangen. Von außen hingen Leinen etc. und ich dachte hey super, da kannste ja mal schauen ob ich was für die Hunde finde...und was muss ich da drinnen sehen 8o Hundebabys und Katzenbabys im Glaskasten. Mein Mann und ich hatten sofort Tränen in den Augen und (das konnte ich mir nicht verkneifen) hab ich nur ziemlich laut gesagt (wo die Verkäuferin daneben stand) "Pfui hier kaufe ich gar nichts...die armen Tiere sowas kann man nicht unterstützen.


    Die Verkäuferin sah mich nur erstaunt an und ging schnell weg....ich finde es einfach nur traurig ;( Wir haben den Laden so schnell wie möglich verlassen, dass konnte ich mir beim besten Willen nicht ansehen :(

  • Solange Tiere per Gesetz "Sachen" sind und solange der eine Teil der Menschheit schnellen Profit, egal auf wessen Kosten, machen will und der andere Teil möglichst viele "Schnäppchen" auch egal auf wessen Kosten machen möchte, solange wird man da nicht viel dagegen unternehmen können.


    Das ist wahnsinnig traurig und macht sehr wütend. Für mich bleibt da eigentlich nur die Möglichkeit, solche Leute zu unterstützen, die sich in diesen Sachen engagieren und um Aufklärung bemühen, dass vielleicht ein kleiner Teil der potentiellen Käufer doch von seinem Vorhaben absieht.

  • Das ist wahnsinnig traurig und macht sehr wütend. Für mich bleibt da eigentlich nur die Möglichkeit, solche Leute zu unterstützen, die sich in diesen Sachen engagieren und um Aufklärung bemühen, dass vielleicht ein kleiner Teil der potentiellen Käufer doch von seinem Vorhaben absieht.

    Genau, nur mit Aufklärung kommt man weiter und das fängt beim Spaziergang an.

    Liebe Grüße


    Bea und die Chaosdalmis --> die drei Stooges


    Unser Lucky Luke wird in unseren Herzen immer weiterleben


  • Wenn ich mir den Fernseh Beitrag anschaue und sehe wie die eine Frau reagiert wenn man sie fragt ob sie dort einen Hund kaufen würde, weiß ich wirklich nicht ob da Aufklärung hilft... Naja, gsd gibt es ja auch Menschen die mal ein bischen anfangen nachzudenken.

  • Da schliesse ich mich an!

    So sehe ich das auch. Es macht mich unglaublich traurig sowas zu sehen und lesen. Wieso sind Menschen so? Da fällt mir das Lied von Herbert Grönemeier zu ein..... Die Erde ist freundlich, warum der Mensch eigentlich nicht!


    Ganz schlimm ;D ;D

    Anja mit Lisa, Lester, Balou und Amy
    Man kann auch ohne Hunde leben, aber es lohnt sich nicht! :256:

  • Mal eine "sachliche" Frage:
    Verstößt eine solche Massenaufzucht nicht gegen geltendes Tierschutzrecht???
    Kann man da nicht was von dieser Seite her machen???

    Dass mir mein Hund das Liebste sei, sagst du oh Mensch sei Sünde, mein Hund ist mir im Sturme treu, der Mensch nicht mal im Winde.
    Franz von Assisi


    Liebe Grüße von Melli mit Donna & Finoh :032:

  • Hallo,


    der Betreiber scheint mit allen Wassern gewaschen zu sein.


    Eine aktive Maßnahme für den Tierschutz wäre, sich mehrere Tage vor die Tür des Betriebes zu setzen und zu dokumentieren, wie viele Welpen das Haus verlassen. Diese Dokumentation wäre dem zuständigen Finanzamt zu überlassen.


    Nach meinen Erfahrungen geht der Welpenhandel mit Schwarzgeschäften im Einklang. Kann das Finanzamt feststellen, dass die Geschäftsbuchungen und die dokumentierten Verkäufe nicht übereinstimmen, wird das Zollamt eingeschaltet und die machen Razzia bei dem Händler. Ist schon wiederholt in diesen Kreisen so abgelaufen .


    Der reguläre Welpenhandel ist für diese Leute meisten uninteressant. Die wollen nur Geschäfte machen, an den sie richtigen finanziellen Spass haben.

  • Hallo,


    Mal eine "sachliche" Frage:
    Verstößt eine solche Massenaufzucht nicht gegen geltendes Tierschutzrecht???
    Kann man da nicht was von dieser Seite her machen???


    Der betreibt ja keine Zucht sondern "nur" den Import und Handel von Welpen. Die Tierhaltungsgesetze sind leider im Punkt Räumlichkeiten verhältnismäßig leicht einzuhalten. Der Händler braucht sich beim Veterinäramt "nur" mit einem Eignungstest für diese Tierhaltung zu qualifizieren.

    Dieser Beitrag wurde bereits 3 Mal editiert, zuletzt von widow_s_cruse ()

  • dieser mensch betreibt das im grossen stil was viele viele im kleinen betreiben...............schaut euch doch mal im netz um.wieviele seiten es gibt wo *sogenannte züchter* mehrere rassen anbieten..........oder eben die klassischen vermehrer..........gegen alle müsste was passieren...........ob das einer im kleinen macht oder eben im grossen stil das ist doch egal.der aufschrei ist nun grösser..........
    wie oft höre ich denn.......papiere????????? ist doch egal....und züchter wollen nur geld.........
    eine arbeitskollegin möchte gerne einen hund...........einen dalmi!!!!!!! :love: und sie möchte nur einen vom züchter.........das finde ich ganz toll...ich schwärme und schwärme..........und das unterstütze ich voll!!! sie ist sich über alls bewusst .kosten erziehung usw........
    und sie sagt auch nie von einem vermehrer.............. es gibt sie also noch menschen die gute hunde kaufen möchten hunde die gut aufwachsen..........und das finde ich schön...........