Beiträge von aramisjunior

Hallo ihr Lieben, ich möchte euch mitteilen, dass die Registrierung ab sofort im Forum nicht mehr möglich ist. Der größte Teil der Leute, die sich im Forum anmelden, haben sich nie wieder gemeldet, weder per Email noch im Forum eine Vorstellung hinterlassen. In dringend Fällen, könnt ihr gerne Benutzer empfehlen und mich persönlich anschreiben. Für diese kann ich je nach Bedarf kurzfristig die Registrierung freischalten. Ansonsten wird das Forum nur noch für die User, die es noch regelmäßig benutzen, in dieser Form bestehen bleiben, da ich weiß, dass es noch ein paar treue Anhänger gibt, die das Forum sehr gerne besuchen und daher möchte ich das Forum nicht vollständig schließen. Ich wünsche euch weiterhin eine schöne Zeit. Liebe Grüße Bea

    Lucky sucht dringend eine Neue Pflegestelle !!!


    Bei Lucky stellt sich immer mehr heraus, dass er gar nichts kennt. Vor Fahrrädern hat er Angst. Vom Grunde her ist er ein total lieber freundlicher Hund. Allerdings hat er, wie sich jetzt heraus gestellt hat, in seinem Leben nur ein Haus mit Garten, seine Leute und einen Jack Russell Terrier kennen gelernt. Mehr nicht !


    In seiner jetzigen Pflegestelle ist es wahrscheinlich zu lebhaft für ihn. Er kommt nicht richtig zur Ruhe und es ist dann für ihn auch nicht genug Zeit vorhanden. Das braucht er aber, um ein normaler Hund zu werden. Bisher konnte noch nicht getestet werden, wie er sich mit anderen Hunden verhält. Daher sollte die Pflegestelle am besten keinen Hund haben oder über die nötige Qualifikation verfügen, die Hunde zusammen zu führen. An der Leine gegenüber anderen Hunden gebärdet er sich wie wild. Kleine Kindern sollten auch nicht vorhanden sein, da er diese nicht so richtig für voll nimmt. Katzen dagegen sind kein Problem.


    Er befindet sich zur Zeit in der Nähe von Paderborn .
    Weitere Info's
    Nicole Breitholz
    Tel. 02683 947676


    Guten Tag, mein Name ist Lucky ( mein Pflegefrauchen sagt immer "Pascha" das verstehe ich gar nicht :-)))


    Ich bin ein stattlicher Rüde von 4 Jahren, geb. am 10.04.2002 und wiege derzeit 33 Kg und bin kastriert, man sagt ich sehe sehrgut aus. Am 28.10.2006 bin ich bei meiner Pflegefamilie eingezogen. Hier ist alles anders als in meinem alten Zuhause. Stellt euch nur einmal vor.... ich darf nicht mehr am und vom Tisch essen und ich muss immer hören wenn sie mich rufen aber zur Belohnung bekomme ich feine Leckerchen und ausgiebige Spaziergänge. Schlafen muss ich jetzt auf meinem Platz und nicht auf der Couch oder im Bett aber das finde ich gut. Leider habe ich das mit Rangfolge noch nicht so ganz kapiert und deshalb muss ich noch mal in die Schule. Andere Hunde sehe ich eher als Rivalen weil ich noch nie großartig Kontakt mit ihnen hatte. Hier wohnt auch eine Katze , die finde ich ganz gut. Also:.... wenn ihr ein bisschen Zeit und Geduld mit bringt und nicht so viele kleine Kinder habt (obwohl ich sie mag, aber sie sind immer so stürmisch) besucht mich doch mal vielleicht können wir Freunde werden !


    Lucky hat ein absolut liebes aber verwirrtes Wesen. Er bleibt nach ein paar Heulminuten alleine und hört fast immer. Grundkommandos kennt er und an der Leine geht gut mit viel zureden. Mit etwas Geduld und Hundeschule lernt er mit Sicherheit den Umgang mit anderen Hunden. Wir lieben ihn sehr aber durch unsere 3 Kinder fehlt uns die Zeit alles verlorene aus dem alten Zuhause auf zu arbeiten.


    wer sein Herz und den Verstand erobert hat den besten Hund!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!



    Das war der Bericht der Pflegestelle. Da Lucky anderen Hunden gegenüber ein Leinenmonster ist, hat sich bisher noch keine Gelegenheit ergeben, die Hunde Verträglichkeit zu testen. Laut den Vorbesitzern soll er verträglich sein.


    Bei Interessen, bitte an die SOS-Dalmatinerrettung wenden.
    www.sos-dalmatinerrettung.de

    Happy End für Zackery :)


    ich habe eine Mail über DiN Österreich bekommen, dass sich der Besitzer von Zackery gemeldet hat und Zackery wieder bei ihm ist. Er war im Urlaub und sein Hund ist der Urlaubsbetreuung fort gelaufen. Die haben sich anscheinend nicht darum gekümmert.

    Diana: ich habe jetzt nicht in dem TH oder Anzeige nachgesehen, allerdings gibt es zwischenzeitlich auch in Deutschland TH/Vereine die ihre UNkosten durch Welpen decken udn das teilweise in dem die Welpen ausversehen im TH gezeugt werden X(


    Ohne Worte ! Im Namen des Tierschutzes :O

    Sandy ist drei Jahre, geb. Mai 2003 alt und sucht wegen Trennung der Besitzer und Umzug ein neues Zuhause. Sie ist kinderlieb (Sohn in der Familie ist 9 Jahre alt) und kennt Katzen. Sie ist sehr verschmust und verträglich mit Artgenossen, zur Zeit lebt sie auf einer Pflegestelle mit einem Rüden und einer Hündin zusammen. Sandy kann auch
    stundenweise alleine bleiben, jedoch nicht nachts (dann heult sie). Sie zieht zur Zeit noch an der Leine, läuft aber ohne Leine gut und kommt auf Zuruf. Sie hat eine unbehandelte Ohrenentzündung, die noch tierärztlich abgeklärt wird.



    Wer Sandy kennen lernen möchte hat am Samstag den 14.10.2006 ab 12 Uhr die Gelegenheit dazu. Sandy wird die Wanderung und das SOS-Dalmatinerrettungs Treffen mitmachen. Anschließend wird es dann auch mehr Fotos geben.


    Wer Sandy ein Neues Zuhause geben möchte, der wende sich bitte an:


    SOS-Dalmatinerrettung


    Nicole Breitholz


    Tel. 02683 947676


    info@sos-dalmatinerrettung.de
    www.sos-dalmatinerrettung.de


    Ich warte auf neuen Fotos. Leider hat die Pflegestelle Probleme mit der Telefonverbindung und keien Digi Cam.
    Es gab 2 Bewerber die eine traute sich auf einmal keinen Hund mehr zu und bei den anderen stimmte die Chemie nicht und daher sucht Al noch immer das passende Zuhause.