Beiträge von aramisjunior

Hallo ihr Lieben, ich möchte euch mitteilen, dass die Registrierung ab sofort im Forum nicht mehr möglich ist. Der größte Teil der Leute, die sich im Forum anmelden, haben sich nie wieder gemeldet, weder per Email noch im Forum eine Vorstellung hinterlassen. In dringend Fällen, könnt ihr gerne Benutzer empfehlen und mich persönlich anschreiben. Für diese kann ich je nach Bedarf kurzfristig die Registrierung freischalten. Ansonsten wird das Forum nur noch für die User, die es noch täglich benutzen, in dieser Form bestehen bleiben, da ich weiß, dass es noch ein paar treue Anhänger gibt, die das Forum sehr gerne besuchen und daher möchte ich das Forum nicht vollständig schließen. Ich wünsche euch weiterhin eine schöne Zeit. Liebe Grüße Bea

    Hallo Nanni,


    es sind immer noch dieselben, aber nicht von aufgeschlagenen Ohren. Das mach mir vor. Wobei ich mir nicht vorstellen kann wie es passiert sein könnte, da beiden Seiten die gelcihen Stellen ?(

    Er haart das es nicht mehr normal ist und vom Gesicht sieht er krank aus. Dann hat er zwei Verletzungen an den Ohren, die sind ungefähr 2-3 Monate alt und immer noch nicht richtig verheilt. Leider weiss keiner wo die herkommen.
    Er hat was, dass weis ich. Ich hatte mit dem Besitzer schonmal vor gut 3 Wochen KOntakt gehabt, da hate er mir sein Leid mit Anton geklagt udn ich riet schon dringend ihn untersuchen zu lassen, da es eher auf Krankheit schliessen läßt, aber er steht auf dem Standpunkt der Hund ist gesund.
    Mein Mann ist auch total elend zumute. Wir lieben diesne Hudn udn hätten ihn damals auch behalten, wenn die Leute es gewollt hätten, aber bei uns hat er die Ruhe nicht und wir hätten auch nicht die benötigte Zeit für ihn.
    Ich könnte die Wände hoch gehen, bei dem Gedanken nicht helfen zu können.
    Er ist ein toller Hund :rolleyes:

    Hallo


    ich war bei Anton leider kann ich ihn auch nicht aufnehmen.
    Er kann nicht lange und mit anderen Hunden alleine bleiben. Er hat die dumme Angewohnheit umzudekorieren.
    Er könnte auch zu einem ruhigen, souveränenn Rüden, da er auch mit Rüden verträglich ist.
    Dann muß er dringend tierärztlich untersucht werden, was seine jetzigen Besitzer bisher nicht für nötig befunden hatten. Sie sehen udn wollen nicht sehen, das er krank ist. Daher braucht er auch dringend Ruhe.


    Anton bei meinem Mann total releaxt:


    udn er bei mir: